Flieger-Ausbildungs-Regiment 63
Flieger-Regiment 63

 

Das Regiment wurde am 1. April 1939 in Eger aufgestellt und im November 1941 in Flieger-Regiment 63 umbenannt. 1941 wurde es nach Frankreich verlegt. Im November 1942 wurde das Regiment in Südfrankreich verlegt und in Marseille, Nimes und Montelimar eingesetzt. Außerdem wurde es auf drei Bataillone verstärkt. Teile des Regiments wurden an das Flieger-Regiment 90 abgegeben. Im August 1944 nahm das Regiment am Rückzug in das Rhonetal teil, wo es aufgelöst wurde.