Grenadier-Regiment 260

 

Entstanden am 15. Oktober 1942 durch die Umbenennung des Infanterie-Regiments 260 und der 113. Infanterie-Division unterstellt. Das Regiment wurde im Januar 1943 in Stalingrad vernichtet.

Neu aufgestellt am 21. März 1943 in Frankreich beim AOK 7 aus dem verstärkten Grenadier-Regiment  882 und den Resten des alten Regiments sowie Angehörigen der Luftwaffe. Am 2. November 1943 wurde das Regiment aufgelöst, der Stab bildete den Stab der Divisionsgruppe 113, der Rest des Regiments die Regimentsgruppe 260.