27. Schiffs-Stamm-Abteilung
Marine-Schützen-Abteilung "Fünen"

 

1. Einsatz und Unterstellung:

Die 27. Schiffsstamm-Abteilung wurde am wurde am 1. Januar 1944 in Otterup auf Fünen durch die Umbenennung der 7. Marine-Ersatz-Abteilung aufgestellt und dem 2. Admiral der Ostsee unterstellt. Im April 1945 bildete die Abteilung das Marine-Schützen-Regiment "Fünen", das dem Seekommandanten Dänische Inseln unterstellt war.

 

2. Kommandeure:

Januar 1944 Kapitän zur See Kastenbauer

November 1944 Korvettenkapitän M.A. Tantzen

 

3. Gliederung:

Abteilungsstab

1. - 6. Kompanie

 

4. Literatur und Quellen:

W. Lohmann, H.H. Hildebrand: Die Deutsche Kriegsmarine 1939 - 1945, Podzun-Verlag, Bad Nauheim, Band 2

Georg Tessin: Verbände und Truppen der deutschen Wehrmacht und Waffen-SS im Zweiten Weltkrieg 1939–1945. Band Band 4. Die Landstreitkräfte 15–30. 2. Auflage. Biblio-Verlag, Osnabrück 1976

Bernd Bölscher: Hitlers Marine im Landkriegseinsatz 1939 - 1945, 1. Auflage, Books on Demand 2015