Standort Farsund

 

Die Gemeinde Farsund liegt im Südosten der Halbinsel Lister im Südwesten Norwegens. Die Stadt bildete den östlichen Eckpfeiler der Festung Lister / Lista. Der Hafen von Farsund war innerhalb der Festung die einzige Möglichkeit, größere Schiffe zu Be- und Entladen. Die Stadt liegt auf einer Landzunge und ist von drei Seiten von Wasser umgeben. Sie wurde aus diesem Grund von der Wehrmacht stark gesichert. In der Stadt wurde ein Hafenkapitän eingesetzt. In und um die Stadt ab es mehrere Widerstandsnester mit Maschinengewehren und 5-cm KwK. In der Stadt war zudem ein Flakzug mit 2-cm Flak eingesetzt. Um die Stadt befand sich ein Flakzug auf der Insel Engøya und ein Widerstandsnest auf der Insel Farøy. Für den Stab des III. Bataillons des Festungs-Infanterie-Regiments 862 wurde auf einer der höchsten Bergspitzen am Westrand ein Gefechtsstand als minierte Anlage errichtet. Südlich der Stadt liegt die Halbinsel Einarsneset. Hier errichtete die 214. Infanterie-Division bereits im März 1941 eine Küstenbatterie zum Schutz der Stadt. Diese als "Batterie 516 Farsund" bezeichnete Stellung war anfangs mit vier 10,5 cm norwegischen Feld-Geschützen ausgerüstet. Von ihrer Stellung aus sperrte die Batterie den Zugang zur Stadt und zum Hafen Farsund und zum Lyngdalsfyorden. Relativ schnell wurden die Geschütze durch französische 15,5 cm K416(f) ersetzt. Die Batterie erhielt nun die Bezeichnung 4./979 Farsund. 1942 wurde die Batterie bis auf eine infanteristische Sicherung aufgegeben und als Heeresküstenbatterie Lodshavn 24./978 nördlich des Ortes Loshavn neu errichtet. Diese Batterie war jetzt mit vier 10,5 cm K332 (f) ausgerüstet.

Wie viele andere Gemeinden Norwegens, so hatte auch Farsund während des Zweiten Weltkrieges Tote und Gefallene zu beklagen:

Name Vorname Dienstgrad Einheit Todesdatum Todesort Bemerkungen
Andreassen Hans E.          
Brøvig Gunnar Christian          
Carlsen Steen          
Dranke Sigurd          
Frøyland Jakob Magnus          
Gundersen Gunvald          
Jacobsen Guttorm          
Jølle August          
Køhn Kristen          
Lindeberg Als Konrad          
Mikalsen Kvale          
Ringkjøb Kristian          
Salvesen Gabriel          
Starheim Odd Kjell          
Syvertsen Erling          
Waage Ludwig          
Winge Hans Jacob          

 

Fronttruppenteile

Stab III. / Festungs-Infanterie-Regiment 862

4. / Heeres-Küsten-Artillerie-Regiment 979

24. / Heeres-Küsten-Artillerie-Regiment 978

III. und IV. Zug 6. Batterie / gemischte Flak-Abteilung 515 (v)

 

Ersatztruppenteile

 

Kommandobehörden

Hafenkapitän Farsund

 

Einrichtungen