Standort Schwientochlowitz

 

Die Stadt Schwientochlowitz heißt heute Świętochłowice und liegt im Süd-Westen Polens, etwa 7 km von Kattowitz entfernt. 1939 wurde die Stadt von deutschen Truppen besetzt und war seitdem Teil des Deutschen Reiches im Landkreis Kattowitz. 1943 wurde zum Schutz der umliegenden Industriegebiete eine mittlere Flak-Batterie in die Stadt verlegt. Die Stadt wurde 1945 von der Roten Armee besetzt und gehörte seitdem als Świętochłowice wieder zu Polen. Die deutsche Bevölkerung erlitt das Schicksal der Vertreibung. In das Lager in der Stadt wurde jetzt deutsche Zivilbevölkerung eingeliefert, die die Flucht nach Westen nicht mehr bewältigt hatte. Zahlreiche deutsche und auch polnische Oberschlesier starben.

 

Fronttruppenteile

mittlere Heimat-Flak-Batterie 8/VIII

 

Ersatztruppenteile

 

Kommandobehörden / Dienststellen

 

Einrichtungen

Nebenlager KZ Auschwitz