Standort Motol

 

Der Ort Motol liegt im sog. "Pinsker Bogen" nordwestlich der Stadt Pinsk in Weißrußland. Im Juli 1944 verlief hier die "Pinsker Nase", ein Frontvorsprung der deutschen Armee nach Osten. Am 11. Juli 1944 lagen um den Ort die Einheiten der Kosaken-Abteilung 69, rechts daneben die 2. ungarische Husaren-Abteilung und links daneben das Sicherungs-Regiment 608. Am 13. Juli wurde die "Pinsker Nase" und der Ort Motol geräumt.